Suchen
Audi Hungaria weiterhin an der Seite des Győri Audi ETO KC und des Győrer Balletts
Audi Hungaria weiterhin an der Seite des Győri Audi ETO KC und des Győrer Balletts - 2021. 10. 14.
• Audi Hungaria bleibt auch in den kommenden drei Jahren Hauptsponsor des Győri Audi ETO KC und des Győrer Balletts • Alfons Dintner, Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria: „Ich freue mich sehr, dass unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit fortgesetzt wird” • Das Unternehmen mit den Vier Ringen ist seit 2002 Hauptsponsor des Győrer Balletts und seit 2006 Hautptsponsor des Győri AUDI ETO KC
Gemeinsames „Pro-Bono-Programm” von Audi Hungaria und der Industrie- und Handelskammer Győr-Moson-Sopron
Gemeinsames „Pro-Bono-Programm” von Audi Hungaria und der Industrie- und Handelskammer Győr-Moson-Sopron - 2021. 10. 08.
• Initiative zur Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen • Kinga Németh, Vorstandsmitglied für Personal und Organisation der Audi Hungaria: „Wichtig für uns, dass wir im Dienst der guten Sache stehen” • Imre Pintér-Péntek, Vorsitzender der IHK Győr-Moson-Sopron: „Die Kammer tut alles für die Entwicklung kleiner und mittelständischer Unternehmen im Komitat” • György Nagy, Vorsitzender des Betriebsrats der Audi Hungaria: „Unsere Gemeinschaft ist auch ein Vorbild für Freiwilligkeit”
Audi Hungaria: 250.000 E-Antriebe aus Győr für die Welt
Audi Hungaria: 250.000 E-Antriebe aus Győr für die Welt - 2021. 10. 07.
• 250.000ster E-Antrieb im größten Antriebswerk der Welt produziert • Robert Buttenhauser, Vorstand für Produktion Antriebe: „Unser Unternehmen verfügt über ein breites Know-How in der Produktion von E-Antrieben”
Audi Hungaria setzt auf smarte Verpackungen
Audi Hungaria setzt auf smarte Verpackungen - 2021. 10. 05.
Győr, 05.10.2021 – Neben der Entwicklung und Produktion von Premiumprodukten mit umweltfreundlichen Technologien spielt Nachhaltigkeit auch in den Logistikprozessen der Audi Hungaria eine zentrale Rolle. Das Unternehmen arbeitet seit 2020 CO2-neutral und reduziert seinen ökologischen Fußabdruck mit zahlreichen Maßnahmen, wie etwa durch die ständige Optimierung bei der Nutzung von Verpackungsmaterial für Bauteile.
Am Weltmusiktag singen auch die Karosserien bei Audi Hungaria
Am Weltmusiktag singen auch die Karosserien bei Audi Hungaria - 2021. 10. 01.
Győr, 1. Oktober 2021 – Die Technische Entwicklung der Audi Hungaria legt neben der Entwicklung von Mobilitätslösungen der Zukunft großen Wert auf die ständige Optimierung aktueller Antriebe und Fahrzeuge. So setzen die Spezialisten der Gesamtfahrzeugentwicklung z.B. für die gezielte Auslegung der Akustikeigenschaften einen Laser-Scanning-Vibrometer im semi–reflexionsarmen Raum (Akustikraum) ein. Dort können hörbare, jedoch unsichtbare Vibrationen auch visualisiert werden.
Audi Hungaria: Mit spielerischen Aufgaben zur Verkehrssicherheit der Kleinsten
Audi Hungaria: Mit spielerischen Aufgaben zur Verkehrssicherheit der Kleinsten - 2021. 09. 28.
Győr, 28. September 2021 – In der vergangenen Woche stand landesweit die Sicherheit im Fokus. Im Rahmen der Sicherheitswoche wurden mit zahlreichen bunten Programmen vor allem Kinder auf die Bedeutung der Verkehrssicherheit aufmerksam gemacht. Als Automobilhersteller setzt sich Audi Hungaria für Sicherheit im Verkehr ein und unterstützt in diesem Sinne schon seit 2010 den Verkehrsunterricht der Kleinsten.
Audi Hungaria: EarthWeek im Zeichen von Nachhaltigkeit
Audi Hungaria: EarthWeek im Zeichen von Nachhaltigkeit - 2021. 09. 16.
Győr, 16. September 2021 – Audi Hungaria legt großen Wert auf Nachhaltigkeit, nicht nur durch den Einsatz umweltfreundlicher Technologien und die Umsetzung nachhaltiger Projekte, sondern auch durch die kontinuierliche Förderung dieses Denkansatzes bei ihren Mitarbeitenden. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist die heute beim Unternehmen gestartete Programmreihe „Earth Week“, mit der Mitarbeitende in zahlreiche Programme und Präsentationen zum Thema Nachhaltigkeit in die Umsetzung der Audi Hungaria-Strategie zum Handlungsfeld „Ökologische und gesellschaftliche Verantwortung“ miteinbezogen werden sollen.
Audi Hungaria: Neue Erstsemester in der dualen Ausbildung
Audi Hungaria: Neue Erstsemester in der dualen Ausbildung - 2021. 09. 15.
Győr, 15. September 2021 – In der gemeinsamen dualen Hochschulausbildung von Audi Hungaria und der Széchenyi István Universität starteten dieses Jahr 10 Erstsemester in ihr Bachelor- beziehungsweise englischsprachiges Masterstudium. Die frischgebackenen Erstsemester wurden mit dem bereits traditionellen Einstellungsprogramm bei der Audi Hungaria erwartet.
Audi Hungaria feiert 20 Jahre Technische Entwicklung und gibt Zukunftsausblick
Audi Hungaria feiert 20 Jahre Technische Entwicklung und gibt Zukunftsausblick - 2021. 09. 10.
• Die Technische Entwicklung in Győr trägt seit zwei Jahrzehnten maßgeblich zur Mobilität der Zukunft bei • Weiterer Ausbau des lokalen Entwicklungsbereichs mit einer Investition in zweistelliger Euro-Millionenhöhe • Alfons Dintner, CEO der Audi Hungaria: „Mit Fokus auf die Elektromobilität werden wir unser Entwicklungsdienstleistungsportfolio und damit unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken“
Audi Hungaria: 40 Millionen Motoren aus Győr für die Welt
Audi Hungaria: 40 Millionen Motoren aus Győr für die Welt - 2021. 09. 03.
• 40-millionster Győrer Motor ist ein elektrischer Antrieb • Peter Kössler, Produktionsvorstand AUDI AG: „Győr hat sich zum Leitwerk der Elektromotorenproduktion im Audi Konzern entwickelt und geht den Weg in Richtung Elektromobilität konsequent weiter” • Alfons Dintner, CEO der Audi Hungaria: „Mit unserer hochkompetenten Mannschaft sind wir bereit für die Zukunft“
Audi Hungaria für eine nachhaltige Zukunft
Audi Hungaria für eine nachhaltige Zukunft - 2021. 07. 19.
Audi Hungaria führt Aluminium ab 1. Juli in einem geschlossenen Kreislauf mit dem Aluminium Closed Loop ein Umweltwoche für Mitarbeitende im Zeichen der Nachhaltigkeit Alfons Dintner, CEO von Audi Hungaria: „Wir legen großen Wert darauf, unsere Produkte immer umweltfreundlicher zu entwickeln und zu produzieren, um den ökologischen Fußabdruck unserer Tätigkeit kontinuierlich zu reduzieren“
Investition in die Technische Entwicklung
Investition in die Technische Entwicklung - 2021. 07. 16.
Neuer E-Prüfstand für Elektromotor- und Elektrogetriebe-Entwicklung ist Wegweiser für Entstehung von nachhaltiger Mobilität in Ungarn Alfons Dintner, CEO der Audi Hungaria: „Unsere Technische Entwicklung ist das drittgrößte Entwicklungszentrum der AUDI AG und deren Kompetenzzentrum für Simulationen, Akustik- und Festigkeitsprüfungen“

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck