Suchen

Audi Hungaria startet Serienproduktion von Performance E-Motoren

2020. 06. 18.

Győr, 18. Juni 2020 – Die Serienproduktion der Performance Motorenfamilie ist bei Audi Hungaria angelaufen. Die neuen E-Motoren werden in die Audi e-tron S-Modelle eingebaut, deren Prototypen bereits im März dieses Jahres international vorgestellt wurden.

„Die Performance Serie von E-Antrieben hebt die Fahrdynamik der sportlichen e-tron S-Modelle auf ein neues Level. Die neuen Audi e-tron S-Modelle sind weltweit die ersten Elektroautos mit drei Motoren. Alle drei kommen aus Győr. Ich bin stolz auf das Engagement der Projektmitarbeiter, die in dieser herausfordernden Zeit den Start der Serienproduktion in beispielhafter Teamarbeit mit hoher Flexibilität realisiert haben“, sagte Thoralf Hanschel, Vorstand Motorenproduktion der Audi Hungaria.

 

In den S-Modellen des Audi e-tron und Audi e-tron Sportback arbeiten drei Győrer

E-Maschinen, von denen zwei auf der Hinterachse sitzen und für insgesamt 370 kW Boostleistung und 973 Nm Drehmoment sorgen. Damit beschleunigen die beiden rein elektrisch angetriebenen Modelle in 4,5 Sekunden auf 100 km/h. Die intelligente Antriebssteuerung hebt nicht nur die Fahrsicherheit, sondern auch die Fahrdynamik auf ein neues Niveau, da die Hinterräder unabhängig voneinander angetrieben werden können. Zum elektrischen Allradantrieb kommt das elektrische Torque Vectoring mit aktiver und vollvariabler Momentenverteilung an der Hinterachse.

 

Das Antriebslayout der Audi e-tron S-Modelle setzt auf dem Konzept mit zwei unterschiedlichen Asynchronmotoren (ASM) auf, das zu Beginn der e-tron Baureihe als Baukasten angelegt wurde.

Der größere E-Motor, der bei den Audi e-tron 55-Modellen die Hinterachse antreibt, ist jetzt in angepasster Bauweise an der Vorderachse montiert. Der kleinere E-Motor arbeitet modifiziert im Heck, gemeinsam mit einem baugleichen Pendant. Der Twin-Motor der Hinterachse wird in einer Kompaktmontage auf 15 Fertigungsinseln gefertigt. Dank der Flexibilität der Mitarbeiter konnte der Start der Serienproduktion trotz der Pandemiemaßnahmen termingerecht realisiert werden.

 

Audi Hungaria produziert seit 2018 E-Motoren für das erste elektrische Modell der Marke Audi, den e-tron. Seitdem wurden in Győr bereits mehr als 100.000 E-Antriebe gefertigt.

Zurück zur vorherigen Seite

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck