Suchen

Dr. Patrick Heinecke wird neuer Finanzvorstand bei Audi Hungaria

2020. 07. 01.

• Am 1. Juli 2020 startet Dr. Patrick Heinecke als Finanzvorstand in Győr
• Bisheriger Finanzvorstand Axel Schifferer geht in den Ruhestand
• Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands der AUDI HUNGARIA Zrt.: „In diesen turbulenten Zeiten ist finanzielle Stabilität enorm wichtig und dabei wird uns Dr. Patrick Heinecke unterstützen.“

Győr, 1. Juli 2020 – Ab heute übernimmt Dr. Patrick Heinecke von Axel Schifferer die Verantwortung für die Bereiche Finanz, IT, Beschaffung und Compliance bei der Audi Hungaria. Der Diplom-Kaufmann wechselte vom Hauptsitz der AUDI AG nach Győr. In Ingolstadt war er als Hauptabteilungsleiter für den Bereich Controlling Strategie, Planung und Steuerung des Audi Konzerns zuständig. Sein Vorgänger Axel Schifferer geht nach 30 Jahren im Volkswagen Konzern, davon acht Jahre als Finanzvorstand der AUDI HUNGARIA Zrt., auf eigenen Wunsch in den Ruhestand.

 

„Gerade in diesen turbulenten Zeiten ist finanzielle Stabilität enorm wichtig. Dabei wird uns Dr. Patrick Heinecke als neuer Vorstand für Finanz, IT, Beschaffung und Compliance der Audi Hungaria mit voller Kraft unterstützen. Er ist ein Kenner der VW Konzerngesellschaften, hat bereits wertvolle Erfahrungen in zahlreichen Fachbereichen erworben. Er wird mit uns die erfolgreiche Geschichte von Audi Hungaria weiterschreiben“, sagt Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands der AUDI HUNGARIA Zrt.

 

Der neue Finanzvorstand, Dr. Patrick Heinecke, geboren 1977 in Seeheim-Jugenheim, studierte Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Deutschland. 2003 begann er als Internationaler Trainee im Volkswagen Konzern und startete seine Karriere 2004 im Konzernrechnungswesen in Wolfsburg. Zwischen 2006 und 2009 war er Vorstandsreferent des Bereichs Finanzen und Controlling des Volkswagen Konzerns. Ab 2010 leitete er in Wolfsburg das Konzerncontrolling Audi, Seat, Porsche, Scania, MAN und Übersee. 2013 wechselte er zur AUDI AG nach Ingolstadt, wo er seitdem als Hauptabteilungsleiter für Controlling Strategie, Planung und Steuerung des Audi Konzerns tätig war. Ab dem 1. Juli ist Dr. Patrick Heinecke Vorstand für Finanz, IT, Beschaffung und Compliance der AUDI HUNGARIA Zrt.

 

„Mit Axel Schifferer verlässt nach vielen Jahre ein geschätzter Arbeitskollege und exzellenter Finanzler das Unternehmen“, fügt Alfons Dintner hinzu. „Unter seiner Führung als Finanzvorstand wurde Audi Hungaria neu aufgestellt und in eine geschlossene Aktiengesellschaft umgewandelt. Compliance und Integrität wurden als wichtige Säulen einer nachhaltigen Unternehmensführung implementiert und mit der Geothermie frühzeitig auf erneuerbare Energie gesetzt. Er hat die Beschaffungs- und IT Dienstleistungen für den VW Konzern weiter ausgebaut und die Digitalisierung der Unternehmensprozesse am ungarischen Standort vorangetrieben. Ich wünsche ihm für seinen nächsten Lebensabschnitt alles Gute.“

 

Dr. Patrick Heinecke hat an der Universität Erlangen-Nürnberg über Erfolgsfaktoren von regionalen Strategien promoviert und spricht sechs Sprachen: neben seiner Muttersprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch. In seiner Freizeit ist er unter anderem beim Fahrradfahren und Joggen sportlich aktiv. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

– Ende –

Dateien zum Herunterladen

Zurück zur vorherigen Seite

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck