Audi Hungaria schließt das Jahr mit hohem Produktionsergebnis ab
Audi Hungaria schließt das Jahr mit hohem Produktionsergebnis ab

2020. 01. 15.

• Rund 2 Millionen Motoren gefertigt, davon über 90.000 E-Motoren • Mehr als 160.000 Automobile produziert • Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands von Audi Hungaria: „Diese Leistung bietet eine gute Ausgangslage für die Zukunft”

Nachricht lesen

Audi Hungaria produziert 100.000sten
Audi Hungaria produziert 100.000sten

2019. 12. 19.

• Wachsender Anteil von E-Motoren an der Motorenproduktion • Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands: „Audi Hungaria fährt elektrisch in die Zukunft“

Nachricht lesen

„Geben macht selig!”: Audianer-Spenden verschönern die Feiertage
„Geben macht selig!”: Audianer-Spenden verschönern die Feiertage

2019. 12. 17.

Győr, 17. Dezember 2019 – Unter dem Motto „Geben macht selig!“ haben Mitarbeiter von Audi Hungaria zum Jahresende gespendet. Bei der Spendenaktion, die das Unternehmen dieses Jahr zum sechsten Mal veranstaltet hat, wurden nunmehr zwei Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 3 Millionen Forint gesammelt. Die Audianer haben auch Geschenktüten voller Kleidung, Spielzeug und Bücher gespendet, von denen insgesamt 400 zusammenkamen.

Nachricht lesen

Premiere in Ungarn: Audi Hungaria startet Produktion von Mild-Hybrid-Modellen
Premiere in Ungarn: Audi Hungaria startet Produktion von Mild-Hybrid-Modellen

2019. 12. 05.

• Q3-Familie erstmals mit elektrifiziertem Antriebsstrang • Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands: „Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Elektromobilität gesetzt“ • E-Kompetenzen der Mitarbeiter aufgebaut

Nachricht lesen

Wichtiger Meilenstein bei der Installation der größten europäischen Aufdach-Solaranlage bei Audi Hungaria
Wichtiger Meilenstein bei der Installation der größten europäischen Aufdach-Solaranlage bei Audi Hungaria

2019. 11. 27.

Győr, 27. November 2019 – Die Errichtung des Gemeinschaftsprojekts von Audi Hungaria und E.ON läuft nach Plan. Damit entsteht die größte europäische Aufdach-Solaranlage auf den Dächern der beiden Logistikzentren von Audi Hungaria in Győr.

Nachricht lesen

Audi Hungaria verleiht Tanzkunstpreis
Audi Hungaria verleiht Tanzkunstpreis

2019. 11. 10.

Győr, 10. November 2019 – Audi Hungaria verlieh zum sechsten Mal den Tanzkunstpreis, als Anerkennung für die herausragende künstlerische Leistung der Tänzer des Győrer Ballettensembles. Nach der Premiere von Anna Karenina am Samstag nahm der Tänzer Artev Pozdeev den Preis von Dr. Elisabeth Knab, Vorstand Personal und Organisation der AUDI HUNGARIA Zrt., im Győrer Nationaltheater entgegen. Artev Pozdeev wurde von einem Kuratorium aus drei Mitgliedern für den mit einer Million Forint dotierten Preis ausgewählt.

Nachricht lesen

Audi Hungaria: CO2-neutral mit der Bahn zwischen Ingolstadt, Brüssel und Győr
Audi Hungaria: CO2-neutral mit der Bahn zwischen Ingolstadt, Brüssel und Győr

2019. 11. 06.

• Audi transportiert Bauteile, Motoren und Fahrzeuge CO2-neutral mit DB Cargo zwischen den Werken in Ingolstadt, Brüssel und Győr • Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands von Audi Hungaria: „Wichtiger Schritt auf dem Weg zur CO2-freien Produktion“ • Einsparung von mehr als 9.000 Tonnen CO2 pro Jahr

Nachricht lesen

Attraktivster Arbeitgeber 2019: Preisverleihung für Audi Hungaria
Attraktivster Arbeitgeber 2019: Preisverleihung für Audi Hungaria

2019. 10. 08.

Győr, 8. Oktober 2019 – Die AUDI HUNGARIA Zrt. erhielt den Titel „Attraktivster Arbeitgeber der PwC Top Ten 2019“ und konnte bei der heutigen Preisverleihung auch den 1. Preis in der Kategorie „Attraktivster Arbeitgeber der Automobilindustrie“ entgegennehmen.

Nachricht lesen

Start für den RS Q3 und RS Q3 Sportback bei Audi Hungaria
Start für den RS Q3 und RS Q3 Sportback bei Audi Hungaria

2019. 09. 30.

• Zwei besonders sportliche Q-Varianten ergänzen das Győrer Produktportfolio • Zoltán Les, Vorstand Automobilproduktion: „Mehr Kompetenz in der Produktion von RS-Modellen“ • Herausragende Performance: 2.5 TFSI mit mehr Leistung

Nachricht lesen

Audi Hungaria: Alfons Dintner ist ab 1. Oktober neuer Vorsitzender des Vorstands
Audi Hungaria: Alfons Dintner ist ab 1. Oktober neuer Vorsitzender des Vorstands

2019. 09. 26.

Győr, 26. September 2019 – Alfons Dintner übernimmt ab 1. Oktober den Vorsitz des Vorstands von Audi Hungaria. Er folgt auf Achim Heinfling, der als Werkleiter den Audi-Stammsitz Ingolstadt leiten wird. Alfons Dintner wechselt nach Győr von Ingolstadt, wo er für die Leitung des Vorseriencenters der AUDI AG zuständig war.

Nachricht lesen

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck