Suchen

Innovations- und Technologieminister László Palkovics zu Besuch bei Audi Hungaria – Fertigungsanlagen für die neue Generation von Elektromotoren im Bau

2021. 06. 14.

Győr, 14. Juni 2021 – Innovations- und Technologieminister Dr. László Palkovics bei der Audi Hungaria.

Beim Besuch verschaffte sich der Minister gemeinsam mit Alfons Dintner, CEO und dem Gesamtvorstand der Audi Hungaria einen Überblick über die Innovationsstrategie des Unternehmens und die damit verbundenen Projekte, die die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens bestimmen. Anschließend besichtigten sie gemeinsam die Produktionsanlagen, auf denen künftig Audis neue Generation von Elektromotoren gebaut wird. Die Investition in die Zukunft wurde auch mit staatlichen Fördermitteln unterstützt. Dafür hat das Unternehmen eine komplett neue Produktionseinheit geschaffen. Dort werden in Győr künftig die neu entwickelten Elektroantriebe für die rein elektrisch betriebenen Modelle des Konzerns gebaut – auf der Premium Platform Electric (PPE) des Volkswagen Konzerns.

Im Rahmen der Elektromobilitätsstrategie des Audi Konzerns gestaltet Audi Hungaria als weltgrößtes Motorenwerk mit der Produktion von Plug-in-Autos und Elektromotoren die Transformation in der Automobilindustrie aktiv mit.

Zurück zur vorherigen Seite

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck