Suchen

Audi Hungaria weiterhin an der Seite des Győri Audi ETO KC und des Győrer Balletts

2021. 10. 14.

• Audi Hungaria bleibt auch in den kommenden drei Jahren Hauptsponsor des Győri Audi ETO KC und des Győrer Balletts
• Alfons Dintner, Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria: „Ich freue mich sehr, dass unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit fortgesetzt wird”
• Das Unternehmen mit den Vier Ringen ist seit 2002 Hauptsponsor des Győrer Balletts und seit 2006 Hautptsponsor des Győri AUDI ETO KC

Győr, 14. Oktober 2021 – Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Besten in Sport und Kultur der Stadt Győr geht weiter: Audi Hungaria engagiert sich für weitere drei Jahre für das Handballteam des Győri Audi ETO KC und das Győrer Ballett. Alfons Dintner, Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria, Kinga Németh, Vorstandsmitglied für Personal und Organisation der Audi Hungaria, Dr. Csaba Bartha, Präsident des renommierten Handballvereins und László Velekei, Direktor des Győrer Balletts, unterzeichneten heute bei Audi Hungaria den neuen Sponsorvertrag für drei Jahre.

 

„Unser Unternehmen ist ein engagierter Förderer von Kunst und Sport. Der Győri Audi ETO KC ist eine der erfolgreichsten Handballmannschaften der Welt, während das Győrer Ballett zu den wichtigsten Vertretern des Genres in Ungarn gehört und auf den berühmtesten Bühnen der Welt auftritt. Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft um weitere drei Jahre verlängern können. Als größter Arbeitgeber in der Region hat Audi Hungaria ein grundlegendes Interesse daran, zur Entwicklung der Region beizutragen und den Lebensstandard ihrer Bürger zu erhöhen“, sagt Alfons Dintner, Vorsitzender des Vorstands der Audi Hungaria.

 

Die gesellschaftliche Präsenz der Audi Hungaria ist vielfältig: Das Unternehmen nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr und legt großen Wert auf die Erziehung und Ausbildung der nächsten Generation, den Schutz der Umwelt, die Unterstützung von Sport und Kultur sowie die Hilfe für Menschen in schwierigen Lebenslagen. „Von Anfang an war unser Unternehmen bestrebt, über die wirtschaftlichen Beziehungen hinaus als großer Arbeitgeber dazu beizutragen, für die Bürger_innen nachhaltig ein lebenswertes und attraktives Umfeld zu schaffen. Ich bin stolz, sagen zu können, dass uns dies gelungen ist. Jahr für Jahr gelingt es dem Ensemble des Győrer Balletts, Neues zu wagen, sich weiterzuentwickeln, eine hohe Qualität und einen Weltstandard zu repräsentieren, auf den wir zu Recht stolz sein können. Der Győri Audi ETO KC ist die erfolgreichste Handball-Mannschaft des Landes, fünfmaliger Champions-League-Sieger, 15-facher ungarischer Meister und 15-facher ungarischer Pokalsieger. Wir freuen uns, dass wir zu diesen herausragenden Leistungen beitragen können“, fügt Kinga Németh, Vorstandsmitglied für Personal und Organisation von Audi Hungaria hinzu. 

 

„Der Name Audi Hungaria ist nicht nur hierzulande, sondern weltweit ein Begriff. Gerade deshalb müssen auch wir mit unserer Leistung dem Markennamen und dem Image des Unternehmens gerecht werden. Ich vertraue darauf, dass wir neben unseren bisherigen Ergebnissen auch in den kommenden Spieljahren die Marke würdig vertreten – auf und außerhalb des Spielfelds. Die Verbindung unseres Teams mit der Audi Hungaria blickt auf eine lange Vergangenheit zurück, daher freuen wir uns, dass unsere seit 2006 bestehende Zusammenarbeit fortgesetzt wird. Wir bedanken uns für die Unterstützung, tragen auch künftig stolz den Namen Audi und nutzen mit viel Freude die uns zur Verfügung gestellten Premiumfahrzeuge“, sagt der Präsident des Győri Audi ETO KC, Dr. Csaba Bartha.  

 

Neben dem Sponsoring des Audi ETO KC-Frauenteams ist Audi Hungaria Titelsponsor der Multifunktionshalle Audi Arena Győr, die seit 2014 Heimat des Frauenhandballteams ist und darüber hinaus mit einer Reihe hochwertiger Veranstaltungen das kulturelle Angebot der Stadt Győr bereichert.

 

„Tradition und Innovation” – lautet das Motto des Győrer Balletts, das gleichzeitig die vergangene Ära bestimmt und die kommende Richtung vorgibt. Ziele des Ensembles sind die kontinuierliche professionelle Entwicklung, die künstlerische Ausbildung der heranwachsenden Generation und eine exzellente Präsenz in der Tanzkunst, die auf nationalen und internationalen Bühnen einzigartig ist. „Qualität verbindet!“, fügt der Direktor des Győrer Balletts László Velekei hinzu.

 

Audi Hungaria unterstützt das Győrer Ballett seit 1997, 2002 wurde das Unternehmen Hauptsponsor des Ensembles. Daneben rief das Unternehmen 2013 den Tanzkunstpreis ins Leben, mit dem das Győrer Ballett jedes Jahr Tanzkünstler für ihre herausragenden Leistungen auszeichnet. Die Preisträger werden von einem dreiköpfigen Kuratorium ausgewählt und erhalten neben dem Tanzkunstpreis auch einen hohen Geldpreis.  

Dateien zum Herunterladen

Zurück zur vorherigen Seite

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck