Suchen
Neuer Meilenstein gesetzt: Audi Hungaria gründet Externen Lehrstuhl mit der Széchenyi István Universität
Neuer Meilenstein gesetzt: Audi Hungaria gründet Externen Lehrstuhl mit der Széchenyi István Universität - 2019. 06. 11.
Győr, 11. Juni 2019 – Im Rahmen der Kooperation zwischen der Győrer Széchenyi István Universität und Audi Hungaria wurde mit der Gründung des Externen Lehrstuhls der Audi Hungaria ein neuer Meilenstein gelegt. Der externe Lehrstuhl befindet sich künftig innerhalb des Werksgeländes im Motorenanlaufcenter (MAC).
Der erste ungarische Audi e-tron wurde bei Audi Hungaria übergeben
Der erste ungarische Audi e-tron wurde bei Audi Hungaria übergeben - 2019. 05. 06.
Győr, 6. Mai 2019 – Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands der AUDI HUNGARIA Zrt. und Sándor Mátrabérci, Audi Markenchef von Porsche Hungaria übergaben den ersten ungarischen Audi e-tron seinem neuen Eigentümer, Herrn Ákos Árpád Németh.
„Mit Verantwortung für die Zukunft“: Baumpflanzaktion bei Audi Hungaria
„Mit Verantwortung für die Zukunft“: Baumpflanzaktion bei Audi Hungaria - 2019. 04. 29.
• Audi Hungaria-Mitarbeiter pflanzen 150 Bäume, darunter fünf neue Arten • Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands von Audi Hungaria: „Setzen zielstrebig Maßnahmen zur Verbesserung unserer Umweltbilanz um“ • Rund 70 Prozent des Werkgeländes ist Grünfläche
Audi Hungaria: Erster Jahrgang absolviert duale Hochschulausbildung
Audi Hungaria: Erster Jahrgang absolviert duale Hochschulausbildung - 2019. 03. 25.
• Im September 2015 feierte die duale Hochschulausbildung von Audi Hungaria und der Széchenyi István Universität Premiere • Dr. Elisabeth Knab, Vorstand Personal und Organisation: „Einzigartige und zukunftsweisende Initiative im nationalen Hochschulsystem“
Goldregen für die Azubis der dualen Berufsausbildung der Audi Hungaria
Goldregen für die Azubis der dualen Berufsausbildung der Audi Hungaria - 2019. 03. 19.
Győr, 19. März 2019 – Vier Gold- und eine Bronzemedaille haben die Azubis der dualen Berufsausbildung der Audi Hungaria und ihren Partnerschulen beim „Berufstar“ Wettbewerb vergangene Woche gewonnen. In den Berufen Autohersteller, Karosserieschlosser, Techniker für alternative Fahrzeugantriebe und Techniker für Automatik gab es einen Goldregen und die Schüler haben den Titel „ausgezeichneter Auszubildender des Berufes“ erhalten. Der Wettbewerb wurde von der ungarischen Industrie- und Handelskammer organisiert.
Audi Hungaria erzielt solides Geschäftsjahr 2018
Audi Hungaria erzielt solides Geschäftsjahr 2018 - 2019. 03. 14.
• Serienstart von Audi Q3 und Elektromotoren-Fertigung stärken Portfolio von Audi in Ungarn • Ab 2019 folgt der Audi Q3 Sportback als zweites SUV aus Győr • Achim Heinfling: „Starkes Fundament für die Zukunft“
Erneute Audi-Spende für das Győrer Krankenhaus
Erneute Audi-Spende für das Győrer Krankenhaus - 2019. 03. 08.
Győr, 8. März 2019 – Audi Hungaria engagiert sich für die Förderung der medizinischen Versorgung in der Region. Diesmal hat das Unternehmen mit den Vier Ringen der Abteilung für Unfall- und Handchirurgie des Győrer Petz Aladár Komitatskrankenhauses eine Spende übergeben und damit einen Beitrag zur Erweiterung des chirurgischen Equipments sowie zu medizinischen Forschungsprogrammen geleistet.
Berufstar Festival”: Semifinale bei Audi Hungaria
Berufstar Festival”: Semifinale bei Audi Hungaria - 2019. 03. 01.
• 67 Auszubildende bei Wettbewerb im Projekt- und Trainingszentrum von Audi Hungaria • Dr. Elisabeth Knab, Vorstand Personal und Organisation des Unternehmens: „Moderne Technologien als Basis für duale Berufsausbildung.
Auf Audi Hungarias Dächern entsteht größte Photovoltaik-Anlage Europas
Auf Audi Hungarias Dächern entsteht größte Photovoltaik-Anlage Europas - 2019. 02. 15.
• Gemeinschaftsprojekt von Audi Hungaria und E.ON Hungaria • Sonnenenergiepark auf rund 160.000 Quadratmeter Dachfläche • Gewinn von jährlich rund 9,5 Gigawatt-Stunden erneuerbarer Energie ab 2020
Kompaktsportler in Topform: das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster
Kompaktsportler in Topform: das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster - 2019. 02. 06.
• Neue Front und neu gestalteter Heckflügel mit seitlichen Winglets • Preisgekrönter Fünfzylinder: 2.5 TFSI-Motor mit 294 kW (400 PS) und 480 Nm • Die neue Topmodelle fahren bei Audi Hungaria vom Band
Audi Hungaria: Jubiläumsjahr mit guten Produktionszahlen
Audi Hungaria: Jubiläumsjahr mit guten Produktionszahlen - 2019. 01. 11.
• Mehr als 1.954.000 Motoren und 100.000 Autos 2018 in Győr gefertigt • Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands von Audi Hungaria: „Wir blicken stolz auf die erbrachte Jahresleistung” • Mehr als 13.000 Mitarbeiter starten ins Neue Jahr
Mehr Exklusiv-Karosserieteile aus dem Werkzeugbau der Audi Hungaria
Mehr Exklusiv-Karosserieteile aus dem Werkzeugbau der Audi Hungaria - 2018. 12. 19.
• Karosserie-Baugruppen für Exklusiv- und Sportmodelle des Audi- und Volkswagen-Konzerns • Weitere 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche • Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands Audi Hungaria: „Fundiertes Know-how, Kompetenz und Präzision kennzeichnen unseren Werkzeugbau“

Kontakt

Addresse
AUDI HUNGARIA Zrt.
9027 Győr, Audi Hungária út 1.

Eingetragen im Handelsregister beim Handelsgericht am Gerichtshof von Győr
Handelsregisternummer
Cg. 08-10-001840
Telefon
+36 96 66 1000
+36 96 66 1001



Frühere Presseinformationen finden Sie im Archiv.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.

Kontaktvordruck