Wilkommen bei Audi Hungaria!

Wilkommen bei Audi Hungaria!

Es gibt eine Stadt im Herzen Europas, Győr, wo die ungarische Tochtergesellschaft der deutschen Audi AG im Jahr 1993 ihr Zuhause fand. Hast du Interesse daran, wie wir Werte schaffen? Tritt mit uns in die Welt von Audi Hungaria ein!

News

Vom Alltag des Unternehmens bis zu Meilensteininvestitionen, welche die gesamte Volkswirtschaft betreffen.

Mit unseren Nachrichten gewähren wir Einblick hinter das Logo der vier Ringe und in den Alltag einer fachlichen Gemeinschaft mit einer Anzahl von Mitarbeitern wie die Bewohner einer Kleinstadt sowie können Sie Informationen über die neuesten Entwicklungen und Innovationen der Automobilindustrie erhalten, die unsere Zukunft prägen. Sie können die für uns wichtigen Werte besser kennenlernen, die ausschlaggebenden Momente unseres Unternehmens erleben und Teil der Welt von Audi Hungaria sein.

Audi Hungaria testet 5G-Industrienetz
Audi Hungaria testet 5G-Industrienetz - 2022. 05. 03.
Győr, 03. Mai 2022 – Audi Hungaria legt einen besonderen Fokus auf die Digitalisierung ihrer Produktionsprozesse. Die Produktionsanlagen und die hergestellten Produkte kommunizieren unabhängig miteinander entlang der Wertschöpfungskette. Drahtlose Hochgeschwindigkeitsnetze sind eine Voraussetzung für die digitale Kommunikation und bedeuten eine neue Qualität der Datenverbindung. Zu diesem Zweck testet die AUDI HUNGARIA Zrt. 5G-Konnektivität unter realen Produktionsbedingungen.
Audi Hungaria: Azubis gewinnen Berufsstar-Preise
Audi Hungaria: Azubis gewinnen Berufsstar-Preise - 2022. 04. 27.
Budapest/Győr, 27. April 2022 – Beim nunmehr 15. Berufsstarfestival wurden heute die Preise für die besten Azubis vergeben. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Ungarischen Industrie- und Handelskammer. Beim renommierten nationalen Wettbewerb belegten sogar zwei Auszubildende von Audi Hungaria einen der ersten drei Plätze: Unser Azubi László Fábián im Fach alternative Antriebstechniken auf Platz 1 und Milán Entresz in der mechanischen Bearbeitung Milán Entresz auf Platz 2. Um sich für das Finale in Budapest zu qualifizieren, mussten Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 65 Berufen ihre theoretischen und praktischen Fähigkeiten in drei Runden unter Beweis stellen.
Audi Hungaria Shared Competence Center (SCC)
Audi Hungaria Shared Competence Center (SCC) - 2022. 04. 12.
Győr, 12. April 2022 – Neben der fast 30-jährigen Erfahrung im Motoren- und Fahrzeugbau legt Audi Hungaria einen zunehmenden Schwerpunkt auf die Entwicklung von Dienstleistungen, die auf Kompetenzen der Mitarbeitenden basieren und die dem gesamten Volkswagen Konzern angeboten werden. Dies sind in erster Linie Dienstleistungen in den Bereichen Technische Entwicklung, Finanz, IT, Beschaffung und Logistik, die in die Wertschöpfungskette der Kunden einfließen. Mit ihrer Hilfe können Prozesse und Tätigkeiten einheitlicher und effizienter gestaltet und innerhalb des Konzerns mehr Synergien realisiert werden. In den Bereichen, die zum Shared Competence Center gehören, sind heute bereits rund 800 Mitarbeitende beschäftigt, die zum wirtschaftlichen Erfolg des Volkswagen Konzerns und der Audi Hungaria beitragen.
Audi Hungaria und Széchenyi István Universität starten gemeinsame Innovationsprojekte
Audi Hungaria und Széchenyi István Universität starten gemeinsame Innovationsprojekte - 2022. 04. 07.
Győr, 7. April 2022 – Gemeinsam für Innovation: Audi Hungaria und die Győrer Széchenyi István Universität arbeiten künftig gemeinsam an innovativen Nachhaltigkeitsprojekten. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde heute von Alfons Dintner, Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria, Robert Buttenhauser, Vorstand Produktion Antriebe der Audi Hungaria und Dr. Elisabeth Knab, Vorsitzende der Trägerstiftung der Széchenyi István Universität und Dr. Bálint Filep, Präsident der Universität, im Beisein von Prof. Dr. László Palkovics, Minister für Innovation und Technologie, in Zalaegerszeg, auf der Teststrecke ZalaZone unterzeichnet. Im Fokus der gemeinsamen Innovationsprojekte steht die Entwicklung und Validierung mit den Schwerpunkten alternative Kraftstoffe, die Pilotierung von industriellen Anwendungsmöglichkeiten für Wasserstoff, sowie generelle CO2 Reduktionsmöglichkeiten.
audi audi
Audi Hungaria für die Gesellschaft
Audi Hungaria für die Gesellschaft
Audi Hungaria für die Gesellschaft

Audi Hungaria für die Gesellschaft

Die AUDI HUNGARIA Zrt. ist seit 1993 ein wichtiger Treiber für die Entwicklung der ungarischen Wirtschaft und der Stadt Győr. Für das Unternehmen ist es selbstverständlich, soziale Verantwortung zu übernehmen und lokale Kultur- und Sportveranstaltungen zu

Audi Hungaria für die Umwelt

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt und mit jedem weiteren Schritt kommen wir unserem Ziel, einer lebenswerteren, grüneren Zukunft, immer näher. Nachhaltigkeit ist für uns kein Selbstzweck, sondern ein Ansatz, der unser gesamtes Handeln durchdringt.